Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Adresse unserer Website ist: https://escrima-munich.com.

Für das Betreiben unserer Geschäftsform in Verbindung mit unseren Inter­net­auf­tritten bzgl. unserer Webseiten und Facebook- und Insta­gr­am­seiten sowie Twitter werden Ihre Daten erfasst und evtl. dementspre­chend weiter­ver­ar­beitet. Die Daten­schutz­richt­linien von unserem Websei­ten­be­treiber und Facebook sowie Instagram sind auf deren Seiten einzu­sehen oder gegebe­nen­falls anzufordern.

Welche Daten erfassen wir?

Neben den Daten, die durch die Webbe­treiber automa­tisch erfasst werden, erfassen wir folgende Daten von Ihnen die für uns unerlässlich wenigstens im Moment eines Vertrags­ab­schlusses sowie eines Haftungs­aus­schlusses im Moment einer Seminar­teil­nahme sind:

  • Name
  • Anschrift
  • E‑Mail-Adresse
  • Telefon­nummer
  • Alter
  • Bankver­bindung

Welche Rechte haben Sie im Bezug auf Ihre Daten ?

Sie haben jederzeit das Recht unent­geldlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespei­cherten Daten zu erhalten. Ferner haben Sie jederzeit das Recht eine Berich­tigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten zu verlangen.

Allgemeine Hinweise

Den Verant­wort­lichen von Escrima Munich / Close Combat Club München und seinen Trainern liegt ein hohes Interesse an der Vertrau­lichkeit Ihrer Daten in Schrift und Bild. Das Erstellen von digitalen Fotografien und Videos während unserer Trainings­stunden und Seminaren erfolgt nur durch ausdrück­lichen Hinweis vor der Aufnahme. Auch setzen wir durch Handlungen, die der oder die Aufge­nommene nach Beginn der Aufnahme vollzieht, deren Einver­ständ­nisse als gegeben an.

Der oder die Aufge­nommene hat jederzeit das Recht auf Löschung der betref­fenden Aufnahme.

Daten, die von uns und unseren Trainern im Zuge eines Seminars (Anmeldung, Vertrags­ab­schluss und oder Haftungs­aus­schluss) erhoben werden, werden durch die allgemein aktuell geltende Daten­schutz­ver­ordnung geschützt und vertraulich behandelt.

Daten aus Vertrags­ab­schlüssen werden nur im zwingend benötigten Umfang an Dritte (Geldin­stitut) zur Abwicklung des für unsere Geschäfts­grund­lagen nötigen Zahlungs­ver­kehrs weitergegeben.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung oder in Erfüllung eines Vertrages automa­ti­siert weiter­ver­ar­beiten, an sich oder einen Dritten in einem gängigen, maschi­nen­les­baren Format aushän­digen zu lassen.

Widerspruch gegen Werbe- und Infomails

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt­daten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angefor­derter Werbung wird hiermit widersprochen.

escrima-munich.com behält sich ausdrücklich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Werbe­in­for­ma­tionen, wie etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontakt­for­mular oder per Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfra­ge­for­mular oder Ihrer Mail bzw. Nachricht inklusive der von Ihnen dort angege­benen Kontakt­daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschluß­frei­gaben bei uns je nach Zweck temporär oder permanent gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­ligung weiter.

Die Verar­beitung, der in das Kontakt­for­mular einge­ge­benen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO). Sie können diese Einwil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns.

Die von uns auf diese Weise erhobenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwil­ligung wider­rufen oder der Zweck der Daten­spei­cherung entfällt (z.B. Auflösung Ihres Vertrages oder abgeschlossene Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetz­liche Bestim­mungen — insbe­sondere Aufbe­wah­rungs­fristen — bleiben hiervon unberührt.

Datenerhebung durch die Nutzung von Internetdiensten

Die Daten, die bei der Nutzung von Tools, Plugins, YouTube, Facebook, Instagram, Twitter, Google und Googlemaps, Strato sowie ähnlichen Diensten erhoben werden, müssen explizit von den Betreibern angefragt werden. Infor­ma­tionen finden Sie auf deren Internetseiten.

Das Laden und Anzeigen einge­bet­teter Inhalte müssen sie explizit in dem jewei­ligen Beitrag erlauben bzw. können sie hier pauschal freigeben oder löschen: